Über

XorLaggan.de

XorLaggan

 

 

 

Die Idee zum eigenen Whisky-Finish entstand aus der Tatsache, dass ich sehr gerne Whiskys trinke, aber auch sehr gerne Sherry, Rum, etc.

 

Viele Whiskys waren mir einfach zu langweilig, oder ihnen fehlte etwas. Meine Überlegung war folgende:

 

Gerne trinke ich fruchtige Getränke wie einen Portwein, süße Getränke wie einen Rum und fruchtig-süße Getränke wie einen Sherry.

Es gibt Hersteller, die ihre Whiskys in einem alten Sherry-Fass oder einem alten Wein-Fass gelagert haben, somit war klar, dass es die Möglichkeit gibt etwas in dieser Richtung zu versuchen.

Die verfügbaren "Finished-Whiskys" waren zwar immer sehr gut, aber irgendetwas fehlte mir bei jedem... Entweder die Süße , die Frucht, oder etwas anderes.

 

Das musste sich ändern, darum habe ich im Internet nach Erfahrungen über das Whisky-Finishing im Holzfass gesucht.

 

Im Internet findet man alles Mögliche an Variationen und Möglichkeiten, Erfahrungen von Frust und Leid, sowie Erfolg und Spaß. Nach langer Recherche habe ich mich entschlossen das Projekt ins Leben zu rufen - mit sehr großem Erfolg wie sich herausstellte!

 

Auf dieser Seite möchte ich euch etwas über die Entstehung des XorLaggan erzählen.

Ebenfalls die einzelnen Batches, sowie Tastings und Feedbacks von Testern in den entsprechenden Rubriken ausführlich besprechen.

 

Das Projekt XorLaggan ist nach den ersten sehr erfolgreichen Batches als gelungen und fortführbar eingestuft worden. Daher wird es noch einige Batches geben - einer anderer als der vorherige, jeder für sich ein Unikat.

XorLophaX

 

 

 

Wer bin ich?

 

Mit Sicherheit fragt sich der ein oder andere, wer steckt hinter dem XorLaggan, warum überhaupt XorLaggan und was soll das ganze hier?

 

Zu meiner Person kann ich euch nur erzählen, dass ich ein geborener Kölner bin, Jahrgang 1984 und seit vielen, vielen Jahren im Internet diesen Nickname benutze, einen anderen kann ich mir gar nicht mehr vorstellen...

 

Der Ein oder Andere kennt mich vielleicht aus dem Ein oder Anderen Forum in welchem ich aktiv bin oder mal war.

Lange Zeit war ich im Hifi-forum aktiv, bin es aber mittlerweile kaum noch, da ich das Hobby stark zurück geschraubt habe und das Forum auch nicht mehr das ist was es mal war. Mittlerweile bin ich zeitlich bedingt eigentlich nur noch im Zigarrenforum aktiv und fühle mich dort auch sehr wohl.

 

Wer Lust hat kann sich dort gerne registerien und mir eine Nachricht schreiben.

 

Des Weiteren arbeite ich noch an der Homepage xorlophax.de.

 

Viele Grüße,

 

Philipp

Was ist so besonders?

  • Exklusiver Whisky, nirgendwo zu kaufen

 

  • Jeder Batch ein Unikat

 

  • Perfekt abgepasste Reifezeiten

 

  • Whisky mit Charakter

 

  • "Leidenschaft ist die Antriebskraft"

Ich möchte es auch probieren, was brauche ich?

  • Einen leckeren Whisky - am besten in Fassstärke - von dem man das Gefühl hat, dass man ihn noch besser machen könnte.
  • Etwas zur Konditionierung des Fasses, bevor man den Whisky einfüllt. Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Es bietet sich zB Sherry an - ist aber auch nichts sooo besonderes.
  • Ein Refraktormeter, eine fein abgestimmte Waage mit passendem Maximalgewicht, Pipetten, einen Ausgießer für Flaschen, Glasflaschen zum abfüllen, Parafilm-M und ggf. selbstklebendes Etikettenpapier.

 

 

Copyright © All Rights Reserved